Maßgeschneidert

Augsburger A-Capella Weihnacht / Von Stephanie Knauer, erschienen 07.12.15 in der Augsburger Allgemeinen;

Die Musik war modern, ihre Wurzeln reichten hunderte Jahre zurück. Viele Stilmittel, die bei der Augsburger A-cappella-Weihnacht 2015 in ev. Heilig-Kreuz eingesetzt wurden, finden sich schon im Barock und früher: Franz Biebls bekanntes „Ave Maria“ griff auf den Antiphon, den Vorgesang und das chorische Response zurück, „Maria durch ein Dornwald ging“ barg ein Melisma, das an die mittelalterliche Tradition erinnerte, das Traditional „God Rest Ye Merry,…

weiter lesen hier…