veranstaltungen

November
29
Donnerstag
20:30 Uhr
TRIAPHON | s´ensemble theater Augsburg

In dieser kleinen, fast schon minimalistischen Besetzung geben die drei Musiker ihren „Favorite tunes“ aus Pop, Soul, Latin und Jazz eine ganz neue „Farbe“. Alexandrina Simeon (voc) – Andreas Bauer (b) – Joachim Holzhauser (vib) –  don´t miss!

Ort: s´ensemble theater Augsburg, Bergmühlstr. 34, 86153 Augsburg

https://www.sensemble.de/konzerte

 

Dezember
14
Freitag
20:00 Uhr
Jazz im Sax / Jürgen Junggeburth & friends

Gasthaus Saxenhammer, Hechenwang

Zum alljährlichen Weihnachtskonzert lädt Jürgen Junggeburth wieder nach Hechenwang zum „Jazz im Sax“ ein. Die charismatische Sängerin ALEXANDRINA SIMEON, in Augsburg ansässig, ist an diesem Abend zu Gast und wird von dem Pianisten TOBIAS REINSCH, dem Schlagzeuger MATTHIAS FISCHER und JÜRGEN JUNGGEBURTH am Kontrabass begleitet.

Ort: Gasthaus Saxenhammer, Dorfstr. 22, 86949 Hechenwang (bei Windach, Ammersee)

Reservierung erbeten unter : 08806 – 7036

jazz im saxenhammer

Dezember
15
Samstag
18:00 Uhr
S(w)inging in the snow | Schloss Friedberg

Die heitere und schwungvolle Weihnachtsshow mit Songs und Geschichten – und dem einmaligen Team um Moderator und Sänger Gerd Meyer, Sängerin Alexandrina Simeon, Pianist Peter Papritz und dem charismatischen Geschichtenerzähler Peter Resler, ist in diesem Jahr an zwei Abenden zu Gast im Foyer des neu restaurierten Schloss Friedberg. Freuen Sie sich wie in den vergangenen Jahren wieder auf fröhliche, aber auch besinnliche Momente und einer herrlichen vorweihnachtlichen Stimmung! Infos und Karten ab November…

Ort: Schloß Friedberg , Schloßstrße 21, 86316 Friedberg

Karten zum Preis von 20,- EUR bei: Bürgerbüro Friedberg, Tel.: 0821-60020

keine Reservierung möglich, die Karten sollten gleich abgeholt werden; keine Platzreservierung möglich

 

Dezember
16
Sonntag
16:00 Uhr
S(w)inging in the snow | Schloss Friedberg

Die heitere und schwungvolle Weihnachtsshow mit Songs und Geschichten – und dem einmaligen Team um Moderator und Sänger Gerd Meyer, Sängerin Alexandrina Simeon, Pianist Peter Papritz und dem charismatischen Geschichtenerzähler Peter Resler, ist in diesem Jahr an zwei Abenden zu Gast im Foyer des neu restaurierten Schloss Friedberg. Freuen Sie sich wie in den vergangenen Jahren wieder auf fröhliche, aber auch besinnliche Momente und einer herrlichen vorweihnachtlichen Stimmung! Infos und Karten ab November…

Ort: Schloß Friedberg , Schloßstrße 21, 86316 Friedberg

Karten zum Preis von 20,- EUR bei: Bürgerbüro Friedberg, Tel.: 0821-60020

keine Reservierung möglich, die Karten sollten gleich abgeholt werden; keine Platzreservierung möglich

Dezember
21
Freitag
20:30 Uhr
Alexandrina Simeon Quintett | Christmas jazz & other tales, Künstlerhaus München

Das ALEXANDRINA SIMEON QUINTETT setzt sich aus fünf Vollblut-Musikern der Augsburger Jazz-Szene zusammen, die schon seit vielen Jahren gemeinsam auf den Bühnen in Deutschland, Österreich und Bulgarien, der Heimat von Alexandrina, stehen – wie auch dieses Jahr bei der Präsentation der neuen CD „OCEAN TALES“. Das Quintett macht sich gerne auf den Weg, um neue musikalische Ideen und Impulse zu sammeln, die es dann live in ganz eigener Art und Weise interpretiert.

Am 21.12.18 präsentieren sie ihr Programm „CHRISTMAS JAZZ & OTHER TALES“. Die Zuhörer werden auf eine musikalische Reise mit genommen und begegnen wunderbaren Jazz-Standards, Gospels und weihnachtlichen Jazzklängen. Freuen Sie sich auf Alexandrina Simeon mit ihrer warmen und einfühlsamen Stimme, auf Daniel Mark Eberhard und seinem unverwechselbaren und leidenschaftlichen Klavierspiel, auf Stephan Holstein und seine gefühlvollen und gleichermaßen kraftvollen Klarinetten- und Saxophonklänge, auf Andi Bauer, dem Meister der tiefen Töne am Bass und auf Tom Steppich am Schlagzeug, der mit stets neuen Klangfarben und Rhythmen überrascht und fasziniert – eine wunderbare Einstimmung auf das kommende Weihnachtsfest. Weitere Informationen unter: www.alexandrina-simeon-quintett.de

Ort: Münchner Künstlerhaus, Lenbachplatz 8, 80333 München

Karten unter: https://www.kuenstlerhaus-muc.de/programm/